Lopatka: Wien gehört nicht der SPÖ!

Wien, 22. November 2002 (ÖVP-PD) "Seit Wochen verschandelt ein riesiger, zweistöckiger Blechcontainer den Platz zwischen dem Wiener Traditionscafe Landtmann und dem Burgtheater und nimmt den Wienerinnen und Wienern Dutzende Parkplätze weg. Und da fällt dem dafür zuständigen Container-Organisator nichts Besseres ein, als das moderne ÖVP-Zelt zu kritisieren, das lediglich für das Wahl-Wochenende in der Lichtenfelsgasse aufgestellt wird? Die Sozialisten glauben wohl noch immer, Wien gehört ihnen", sagte heute, Freitag, ÖVP-Wahlkampfleiter Dr. Reinhold Lopatka, der "wenig Verständnis für die künstliche Erregung der SPÖ hat". ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Kommunikationsabteilung, Tel.:(01) 401 26-420
Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0006