Kopietz: ÖVP missbraucht Bundesgebäude als Werbeflächen!

Wien (SPW) "Die ÖVP betrachtet Bundesgebäude anscheinend als Parteieigentum. Denn nicht anders ist es zu erklären, dass Museen, Bundesamtsgebäude und die Oper schamlos durch überdimensionale Wahlplakate mit dem Konterfei von Schüssel verunstaltet werden", erklärte der Landesparteisekretär der SPÖ Wien, LAbg. Harry Kopietz am Freitag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ Wien. "Die großflächige Überdeckung öffentlicher Gebäude mit ÖVP-Wahlwerbung ist ein klarer Machtmissbrauch", stellte Kopietz klar. (Schluss) gd

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43/ 01/ 53 427-235
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0003