E. Kronabitter und C. Futscher im Kornmarkt-Theater

Felder-Archiv lädt zu Doppellesung mit Video

Bregenz (VLK) – Zu einem Abend, der auf Kontraste setzt,
lädt das Franz-Michael-Felder-Archiv am Mittwoch, 27.
November ab 20.00 Uhr ins Theater am Kornmarkt in Bregenz:
Die beiden Vorarlberger Autoren Erika Kronabitter und
Christian Futscher stellen ihre neuen Bücher vor, die sich
jeweils mit dem Thema "Frau" bzw. "Mann" befassen, reflektierend-poetisch bei Kronabitter, satirisch bei
Futscher. Der Eintritt ist frei. ****

Erika Kronabitter aus Feldkirch (geboren 1959 in
Hartberg) hat mit "Friederikenbriefe" (Milena-Verlag Wien,
2002) eine Hommage an die große österreichische Dichterin Friederike Mayröcker und eine sehr persönliche
Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben geschrieben und
zum Buch ein Video produziert, das am Anfang gezeigt wird. "Moralinjektionen für die frauen, sage ich, um ihnen halt
zu geben, sie fügsam zu halten, ja erst gar nicht
zuzulassen zu jeglicher unfügsamkeit ..."

Christian Futscher (geboren 1960 in Feldkirch), der seit
Jahren in Wien lebt und schon eine Reihe von hintergründig-komischen Büchern veröffentlich hat, hält in "Männer wie
uns" als ein vom Leben und den Frauen desillusionierter
höherer Sohn seinen Geschlechtsgenossen einen satirischen Prosaspiegel vor.
"Nixtun, grinsen und die Sau rauslassen – das ist es, was
diese Welt noch retten kann. Alles andere grün anmalen und
den Hasen geben."
(so/gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002