lion.cc: Sensationeller Erfolg mit neuem Specials-Shop und Robbie Williams

Wien (OTS) - Sensationeller Erfolg für lion.cc: Nach Einführung des Specials-Shops am 18.11.2002 verzeichnet der Online Shop einen rasanten Anstieg an Bestellungen. In den letzten Tagen überschritt lion.cc damit zum ersten Mal die Grenze von 1000 Bestellungen täglich.

Neuer Spezialshop - erstmals Bundles von Eintrittskarten und Medienprodukten auf einer Plattform

Neben Büchern, CDs, DVDs, Videos und Tickets (über die lion.cc Ticket-Schiene ticketline.cc) werden nun auch erstmals spezielle Packages, das heißt Tickets plus CD bzw. Buch zu einem Spezialpreis, angeboten. Doch damit nicht genug: Mit diesen Packages haben lion.cc-Kunden die Möglichkeit, die letzten der heiß begehrten Tickets zu Konzert-Highlights wie Robbie Williams, Bruce Springsteen, Herbert Grönemeyer oder Tori Amos zu ergattern. Die Preisersparnis beträgt bis zu 10% für die Produktbundles gegenüber den Einzelprodukten.

club.lion.cc - erstes Online Shop-Kundenbindungsprogramm mit vielen Vorteilen

Seit Anfang November, dem ersten Geburtstag von lion.cc nach der Übernahme von MC Marketing, steht den über 270 000 registrierten Kunden - mit monatlich 1,9 Mio. Page Impressions - bei lion.cc mit dem club.lion.cc ein ganz besonderes Kundenbindungsprogramm offen:
neben speziellen Clubangeboten und einer Jahresprämie sammeln Kunden lion.cc.points, die sie im club.shop einlösen können. Bisher haben sich schon über 2000 Kunden im club.lion.cc registriert.

Bestpreisgarantie auch gegenüber ausländischen Online Shops

Ein besonders interessantes Service vor Weihnachten ist die lion.cc-Aktion "XmasXpress". Alle gekennzeichneten Artikel, deren Bestellung bis zum 17.12.2002 einlangt, werden garantiert bis zum 24.12.2002 ausgeliefert - und sind damit sicher unter dem Weihnachtsbaum. Außerdem bietet lion.cc weiterhin die Bestpreisgarantie auf CDs und Videos. Sollte ein Kunde dennoch einen Artikel in einem anderen Shop günstiger finden, wird der Differenzbetrag rückerstattet. Dies gilt auch für deutsche Anbieter, die durch den geringeren deutschen Umsatzsteuersatz - der aber bei einem Einkauf aus Österreich durch den höheren österreichischen ersetzt wird - auf den ersten Blick manche Artikel zu einem niedrigeren Preis anbieten.

Hans-Jörg Finsterer, Geschäftsführer der MC Marketing, zeigt sich sehr erfreut über die Entwicklung von lion.cc: "Die neuesten Ergebnisse zeigen, dass unsere Strategie die absolut richtige ist. Unsere Kunden sind mit dem Angebot und der Leistung des Shops sehr zufrieden, das zeigt die Wiederkaufsrate, die derzeit bei 60% liegt. Mit der Erweiterung um zusätzliche Shops, wie dem lion.cc Specials Shop oder der lion.cc Boutique, und speziellen Angeboten überzeugen wir nun auch Neukunden von den Vorteilen des bequemen und sicheren Shoppings bei lion.cc. Der für das Jahr 2002 erwartete Umsatz von 4,3 Mio Euro konnte schon im Monat Oktober erreicht werden."

Mit Oktober diesen Jahres wurde lion.cc in die neu gegründete Tochtergesellschaft MC Retail ausgegliedert. Durch die Weiterführung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem österreichischen Handelsunternehmen Buchportal als Abwicklungspartner ist für die Kunden eine zuverlässige Auslieferung ihrer Bestellungen sichergestellt.

Nach den Restrukturierungsmaßnahmen bis Herbst 2002 startet lion.cc nun auch werblich durch. Seit Oktober 2002 zeichnet Saatchi&Saatchi für die neue Werbekampagne von lion.cc verantwortlich. Nach der schon erfolgten Neugestaltung des Portals sind in den nächsten Wochen neben klassischen Print-Inseraten und Hörfunkspots vor allem Below-the-Line Aktivitäten und Promotions in ganz Österreich geplant.

Rückfragen & Kontakt:

Conter PR, Alfred Ruhaltinger
Tel. 01/929 40 37, E-Mail: ar@conter.co.at

MC Marketing - Konzern-PR, Birgit Pfannhauser
Tel. 01/524 01 40/21, E-Mail: bpfannhauser@mcmarketing.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0018