Neues Oberösterreichisches Bauhandbuch erschienen!

Linz (OTS) - Zum 21. Mal ist soeben der Bestseller "OÖ. Bauhandbuch" im Trauner Verlag erschienen. Diese Publikation wurde aus der praktischen Wohnbau-Beratungstätigkeit entwickelt, umfasst 336 Seiten und enthält die wichtigsten und aktuellsten Informationen für den Weg zum eigenen Haus oder Wohnung. Das Buch geht detailliert auf die speziellen oberösterreichischen Verhältnisse insbesondere in den Bereichen Wohnbau-Finanzierung, Wohnbau-Förderung, Oberösterreichische Bauordnung und Oberösterreichische Bautechnik-Verordnung ein.

Die bisherigen Auflagen waren immer binnen kürzester Zeit vergriffen. Verfasser sind wieder der Baureferent der oö. Landesregierung Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl und Wirtschaftsbunddirektor Gottfried Kneifel.

Im neuen OÖ. Bauhandbuch findet der interessierte Leser auch Gartentipps und Informationen über neueste Trends und Entwicklungen im Baubereich - beispielsweise über Energiesparen und Alternativ-Energie-Nutzung, über Bauen mit Holz und Fertighäuser sowie Baubiologie.

Energiesparen und Alternativenergie weiter voll im Trend

Energiesparen und der Einsatz von Alternativenergie-Anlagen stehen bei Oberösterreichs Häuslbauern weiterhin hoch im Kurs. Diesem Trend hat auch das neue Bauhandbuch 2003 Rechnung getragen: Gemeinsam mit dem Oberösterreichischen Energiesparverband wurden die Kapitel Energiesparen und alternative Energieformen noch umfangreicher gestaltet. Auch die Bereiche Renovieren, Revitalisieren und Hauserweiterungen gewinnen zunehmend an Bedeutung, was sich ebenfalls in der Neuauflage des OÖ. Bauhandbuches niederschlägt.

Das OÖ. Bauhandbuch 2003 erscheint in einer Auflage von 10.000 Exemplaren und ist bei der Jungen ÖVP Oberösterreich, Obere Donaulände 7, 4010 Linz, Telefon 07327771878 gegen einen Versandkostenbeitrag von 3,60 Euro erhältich.

Rückfragen & Kontakt:

BR Gottfried Kneifel
Tel.: 0664-4432858

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0003