Öllinger: Haupt hat sich endgültig als Anti-Europäer geoutet

Unverständlich, warum Schüssel schwarz-blau Option noch immer nicht ausschließt

Wien (OTS) "FP-Spitzenkandidat Haupt hat sich heute einmal mehr als Gegner der EU-Erweiterung offenbart. Offenbar schwimmen der FPÖ die Felle davon und deshalb findet Haupt täglich neue Gründe, warum die EU-Erweiterung verschoben werden soll. Angesichts dieser Aussagen Haupts ist es völlig unverständlich, daß ÖVP-Obmann Schüssel eine Wiederauflage von Schwarz-Blau nicht kategorisch ausschließt", kritisiert der stv. Klubobmann der Grünen, Karl Öllinger.

Haupt hat trotz aller bemühten Abgrenzungsversuche zu Haider deutlich durchblicken lassen, daß er nicht mehr ist als Statthalter Haiders, dem er nach Belieben Platz machen wird, wenn dieser es wünscht. "Wie anders ist zu verstehen, daß immer noch von einem Bundeskanzler Haider träumt?", so Öllinger.

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro der Grünen im Parlament
Tel.: (++43-1) 40110-6707
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0004