LIF-Zach: Wir entsorgen alte Konzepte fachgerecht!

Liberale sammeln mit Mistkübeln Werbematerial von rotgrün und blauschwarz ein

Wien (OTS) - Mit einer heute gestarteten Aktion der besonderen Art machen die Liberalen auf die Unmengen an sinnlosen Werbematerialien der vier etablierten Parteien aufmerksam. Während rot, grün, schwarz und blau Wähler bei den unpassendsten Gelegenheiten mit unzähligen Werbematerialien verschrecken, haben die Liberalen einen besseren Weg gefunden, ihre Ideen zu verbreiten. "Die anderen drucken ihre alten Konzepte in althergebrachter Weise auf Hochglanzpapier, finanziert aus Steuergeldern. Die neuesten Ideen für ein modernes Österreich finden sich aber in Wirklichkeit ganz bequem im Internet unter www.liberale.at", so LIF-Bundessprecher Alexander Zach.

Um die Werbeflut der anderen in ordnungsgemäße Bahnen zu lenken, hat das LIF eine Lösung gefunden: Mit zwei Mistkübeln - der eine rotgrün, der andere blauschwarz - rückt das ganz in gelb gekleidete liberale Team aus, um die in Broschüren, Foldern und Flyern abgedruckten Wahlversprechen der Parteien fachgerecht zu entsorgen. Ob der politische Inhalt teilweise dem Sondermüll zugeführt werden muss, wird sich spätestens nach der Wahl weisen.

Rückfragen & Kontakt:

LIF- Die Liberalen
Aczel Zoltan Tel. 0676/755-23-13

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LIF0002