SPÖ-Pressedienst: Äußerst fragwürdiges Demokratieverständis der Schüssel-ÖVP

Journalisten wurde Zutritt zu Habsburg-Festakt verweigert

Wien (SK) Der SPÖ-Pressedienst protestiert gegen das äußerst fragwürdige Demokratieverständnis, das die Schüssel-ÖVP bei ihrem heutigen Festakt anlässlich des 90. Geburtstags von Otto Habsburg an den Tag gelegt hat. Dass einzelnen Journalisten zu diesem als medienöffentlich angekündigten Termin der Zutritt verweigert wurde, ist durch nichts zu rechtfertigen und wirft ein bezeichnendes Bild auf das ÖVP-Verständnis von Meinungs- und Pressefreiheit. **** (Schluss) se

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002