Vorarlberg-Kurzinfo/Tages-AVISO Heute (Mittwoch, 20. November 2002) in der VLK; Pressetermine in Vorarlberg

Heute in der VLK:

* Hochwasserschutz in Thüringen (33 Zeilen)

* Altenrhein: Tageslärmbelastungen im Oktober eingehalten (31 Zeilen)

Mittwoch, 20. November 2002

10.00 Uhr Pressekonferenz, Zentralvereinigung der Architekten Österreichs, anlässlich der Verleihung 'Österreichischer Bauherrenpreis 2002", Ausstellungshalle Wirkerei, Vorarlberger Architekturinstitut, Achstr. 1, Dornbirn.

10.30 Uhr Pressekonferenz, mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, "Vorschau auf die groß angelegte, kombinierte Vorarlberger Katastropheneinsatzübung 2002", Zimmer 133, 1. Stock, Landhaus, Bregenz.

11.00 Uhr Pressekonferenz, Wirtschaftskammer Vorarlberg, "Betriebsnachfolge-Symposium: 2.300 Betriebe in Vorarlberg betroffen", mit Landesrat Manfred Rein, Firma Steurer GmbH, Staudenstraße 34, Altach.

13.30 Uhr 145. Vollversammlung der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Vorarlberg, Festsaal, Arbeiterkammer Vorarlberg, Feldkirch.

14.30 Uhr Plenarsitzung des Ausschusses der Regionen der Europäischen Union, mit Landtagspräsident Manfred Dörler, Europäisches Parlament, Brüssel.

17.00 Uhr Eröffnung der "1. volldigitalen und kassettenfreien Röntgenpraxis Österreichs in Bregenz", von Dr. Herbert Vonbank, Besuch durch Landesstatthalter Hubert Gorbach, Deuringstraße 3, 1. Stock, Bregenz.

18.00 Uhr Initiative "Sichere Gemeinde", Zertifikatsverleihung an aktive Gemeinden, durch Landesrat Dr. Hans-Peter Bischof, 'Treffpunkt Langen', Dorf 150a, Langen bei Bregenz.

18.00 Uhr Eröffnung des neuen Sparmarktes, Besuch durch Landesrätin Dr. Greti Schmid, Sparmarkt, Göfis.

19.00 Uhr Übergabe des "Vorarlberger Unternehmensoscar", Besuch durch Landesrat Manfred Rein, Medienhaus, Schwarzach.

Jeden Werktag durchgehend von 8.00 bis 17.00 Uhr für Sie da! Telefon (05574) 511-20135; Fax (05574) 511-20190
Hotline: 0664/6255668 (Redaktion) oder 0664/6255667 (Mag. P. Marte) E-Mail: presse@vorarlberg.at - www.vorarlberg.at
(nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001