Mayrhofer und Kwizda vereint

Wien (OTS) - Die Mayrhofer Pharmazeutika GmbH war in den letzten Jahren durch umfassende Rationalisierungs- und Modernisierungsmaßnahmen sehr erfolgreich. Um diese Entwicklung langfristig abzusichern, sind die Gesellschafter der Firmengruppe Kwizda und Mayrhofer Pharmazeutika GmbH übereingekommen, ihre Unternehmen zusammenzuführen, wobei Kwizda die Gesellschaftsanteile von Mayrhofer übernehmen soll. Die Tätigkeiten beider österreichischer Familienunternehmen ergänzen sich in hervorragender Weise. Das Zusammengehen schafft die Voraussetzung für den langfristigen Bestand eines leistungsfähigen österreichischen Familienunternehmens und eine Verbesserung der Serviceleistung sowie die Erschließung von Synergiepotentialen.

Die Mayrhofer Pharmazeutika wird unverändert weitergeführt.

Durch den Zusammenschluss entsteht eine österreichische Unternehmensgruppe mit 1150 Mitarbeitern.

Rückfragen & Kontakt:

F. Joh. Kwizda GmbH
Dkfm. J. Pollak
Tel.: 01 53468 - 0
Dr. Karl Lueger-Ring 6
A-1010 Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011