Mittwoch, 4. Dezember: 2. SUPerNOW-Forum findet statt!

BürgerInnenbeteiligung für den Nord-Osten Wiens

Wien (OTS) - Am Mittwoch, den 4. Dezember findet um 18 Uhr im Haus der Begegnung Floridsdorf, Angererstraße 14, 1210 Wien das 2. Forum rund um SUPerNOW statt. SUPerNOW ist die Abkürzung für das Projekt "Strategische UmweltPrüfung für den EntwicklungsRaum im NordOsten Wiens". Das SUPerNOW-Team präsentiert die Auswirkungen unterschiedlicher Szenarien für die zukünftige Gesamtentwicklung im Nordosten Wiens. Dazu ist auch die Meinung der BürgerInnen gefragt! Im Rahmen dieses SUPerNOW-Bürgerforums können diese daher ihre Sicht dem SUPerNOW-Team mitgeben.

Was will die SUPerNOW? Wie soll sich in den Bezirken Floridsdorf und Donaustadt die Versorgung durch den öffentlichen Verkehr entwickeln? Braucht Wien die Nordost-Umfahrung? Welche Arbeitsplätze braucht die Region? Und wie wirkt sich das Wachstum auf Umwelt und Lebensqualität der Bevölkerung aus? Für diese und andere offene Fragen zur Stadt- und Verkehrsentwicklung im 21. und 22. soll die SUPerNOW Lösungsansätze liefern. Eine "Strategische Umweltprüfung" -kurz SUP - ist ein Verfahrensinstrument und dient dazu, dass Umweltaspekte bei strategischen Planungsüberlegungen frühzeitig bedacht und gleichrangig mit sozialen und wirtschaftlichen Fragen berücksichtigt werden.

Im "SUPerNOW-Team" arbeiten seit etwa einem Jahr VertreterInnen der Verwaltung aus Wien und Niederösterreich mit den Bezirken, Interessensvertretungen, Umweltgruppen und externen ExpertInnen an einer gemeinsamen Sicht der derzeitigen Situation und zukünftiger Perspektiven im Nordosten Wiens. In einem ersten Bürgerforum im Mai 2002 wurden auch Anregungen der breiten Öffentlichkeit eingeblendet. Das Verfahren ist nun in der Endphase, die verschiedenen Szenarien werden daher präsentiert und stehen zur Diskussion frei. Weitere Infos sind auch unter
http://www.wien.gv.at/stadtentwicklung/supernow/ zu finden.

o 2. SUPerNOW Forum - Zukunftsbilder für den Nordosten Wiens:
Präsentation und Diskussion
Zeit: Mittwoch, 4. Dezember, 18 Uhr
Ort: Haus der Begegnung Floridsdorf, 21., Angererstraße 14 (Schluss)hei

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Klaus Heimbuchner
Tel.: 4000/81 420
hei@gsv.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014