LIF: Offener Brief zu FSG-Slogan "Sozial statt Neo-Nazi-Liberal"

Wien (OTS) - Heute richtete LIF-Bundessprecher Alexander Zach gemeinsam mit LIF-OÖ-Spitzenkandidatin Ira Shanker folgenden Offenen Brief an den Vorsitzenden der Fraktion der Sozialdemokratischen Gewerkschafter (FSG):

Sehr geehrter Herr Beck!
In der Lenzing AG wurden Wahlkampf-Manner-Schnitten mit dem Slogan "Sozial statt Neo-Nazi-Liberal" verteilt. Die Oberösterreichischen Nachrichten haben am Samstag darüber bereits berichtet.
Seit Tagen läutet bei uns ständig das Telefon. Arbeiter beschweren sich über diesen skandalösen Ausfall ihrer Gewerkschafter und kündigen uns gegenüber bereits den Austritt aus der Gewerkschaft an. Weiters stellt sich auch bei Ihren Mitgliedern die Frage, ob Sie jetzt Interessensvertretung oder Parteipolitik betreiben.

Da auch uns völlig unklar ist, wie Sie die Wörter "Nazi" und "Liberal" in einem Slogan unterbringen können, verlangen wir eine sofortige schriftliche Klarstellung Ihrerseits. Das kann wohl nur als Wahlkampfgag aus der untersten Schublade gedacht gewesen sein. Nationale Tendenzen in Verbindung mit den Liberalen zu bringen sehen wir als Beleidigung und Diskreditierung unserer Wählerinnen und Wähler.

Mit Ihrem Herrn Ballinger (Betriebsratsvorsitzender der Lenzing AG) wurde bereits Kontakt aufgenommen. Er hat sich klar von der Aktion distanziert und mitgeteilt, dass die Mannerschnitten-Aktion von der Wiener Zentrale ausgehend in österreichischen Betrieben stattgefunden hat.

Zu Ihrer Information: Wir Liberale stehen für eine soziale Marktwirtschaft. Wirtschaft und Soziales darf unserer Ansicht nach nicht weiterhin auseinanderdividiert werden, so wie Sie dies ja immer wieder tun.

Wir fordern Sie hiermit auf, öffentlich zu erklären, dass sich diese - jedenfalls geschmacklose - Aktion nicht gegen das Liberale Forum wendet und Sie die Liberalen micht mit "Neonazi" in Verbindung bringen, anderenfalls wir uns zu rechtlichen Schritten gezwungen sehen.

(Unterschrift)

Rückfragen & Kontakt:

LIF- Die Liberalen
Aczel Zoltan Tel. 0676/755-23-13

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LIF0001