MAG ELF: "Was tust du, wenn du Sorgen hast?"

21. November: Präsentation von Kinderzeichnungen in der MAG ELF

Wien (OTS) - Kinder haben auch manchmal Sorgen, Erwachsene glauben das oft nicht. Um Kindern die Möglichkeit zu einem kreativen Umgang mit ihren Sorgen zu geben, hat der Psychologische Dienst der MAG ELF zu einem Mal- und Schreibwettbewerb geladen, an dem sich mehr als 140 Kinder beteiligten.

Die eingelangten Arbeiten bestätigen eindrucksvoll, was PsychologInnen schon lange wissen: Kinder fühlen sich oft mit ihren Problemen allein gelassen. Sie haben Ängste und suchen Zuflucht bei ihren Kuscheltieren und im Bett, wenn sie traurig sind.
Einige Kinder haben für sich das Zeichnen, Musizieren und kreative Gestalten entdeckt, das manchmal wie Balsam auf die Kinderseele wirken kann. Alle eingelangten Kunstwerke sind im Rahmen eines Festes der MAG ELF zu sehen. Alle WettbewerbsteilnehmerInnen werden für ihre Mühe belohnt und erhalten eine kleine Überraschung.

30 besonders kreative Kinder werden am Donnerstag, 21. November, um 14.30 Uhr, in die MAG ELF, 1030 Wien, Rüdengasse 11, zu einem Fest eingeladen. Ihre Werke werden zukünftig zur Gestaltung der Büro- und Amtsräume der MAG ELF beitragen. (Schluss) eg

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Psychologischer Dienst, Dr. Belinda Mikosz
Tel. 4000-90891; Fax: 4000-99-90891
4-dez@m11.magwien.gv.at
MAG ELF-Servicestelle, Elisabeth Köpl
Tel. 4000-8011; Fax 4000-99-8011
service@m11.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018