LIF-Zach: Schüssel und Gusenbauer geht es nur um Bundeskanzler-Posten

Individuelle Pensionskonto-Idee aus LIF-Programm gestohlen

Wien (OTS) - Individuelle Pensionskonto-Idee aus LIF-Programm gestohlen
"Diese Diskussion war eine Beleidigung für die Intelligenz jedes Wählers. Die niveaulose Debatte zwischen Gusenbauer und Schüssel beweist in eindrucksvollerweise, dass es den beiden einzig und allein um den Posten des Bundeskanzlers geht und nicht um die Erneuerung Österreichs", so LIF-Bundessprecher Alexander Zach in seiner ersten Reaktion. "Die einzig innovative Idee war die Forderung von Schüssel nach Einführung eines individuellen Pensionskontos und die hat er aus dem LIF-Programm gestohlen", meinte Zach. "Jedenfalls haben alle, die sich zeitgleich auf ORF 1 den spannenden Sieg von Sturm Graz gegen Levski Sofia angesehen haben, nichts versäumt", schließt der Liberale.

Rückfragen & Kontakt:

LIF. Die Liberalen
Aczel Zoltan Tel. 0676/755-23-13

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LIF0003