Die ASP-Group Austria fördert Jungunternehmer

Start-Up Aktion mit reduziertem Beitrag und Unterstützungsprogramm

Wien (OTS) - Die ASP-Group Austria (http://www.asp-group.at) ist eine Arbeitsgruppe der ISPA und treibt die Einführung und Verbreitung des Application Service Providing -Modells (ASP-Modell) voran. Mit sofortiger Wirkung startet die ASP-Group ein Unterstützungsprogramm für Jungunternehmer, die eine ASP-Lösung entwickeln. Ein deutlich reduzierter Mitgliedsbetrag für Unternehmen, die nicht älter als drei Jahre sind, soll die Teilnahme erleichtern.

"Wir hören immer wieder von Jungunternehmern, wie wenig Unterstützung es für sie gibt", berichtet Kurt Einzinger, Sprecher der ASP-Group und Generalsekretär der ISPA (Internet Service Providers Austria). "Wir haben daher beschlossen, dort zu helfen, wo wir unsere Stärken einbringen können: Bei uns sind die relevanten Unternehmen des Internet, der Telekommunikation und IT zu finden -und das sind genau die Partner, die ein junges Unternehmen benötigt, wenn es ASP-Lösungen entwickeln und vermarkten will."

Die Mitgliedschaft in der ASP-Group eröffnet Unternehmensgründern den Zugang zur internen Informations- und Kommunikations-Plattform, als auch zu den Arbeitsgruppen. Die aktive Mitgestaltung bei der Ausarbeitung von Standards und Normen, die eine rasche Einführung des ASP-Modells im Markt fördern, ist gerade auch für Unternehmen, die noch vor dem oder beim Markteintritt sind, von hohem Interesse.

Der Kontakt zu den erfahreneren und größeren Unternehmen, die schon eine ASP-Lösung entwickelt haben und die kreativen Ideen von Jungunternehmern sind ein guter Nährboden für Kooperationen. Attraktive Schulungsangebote von Mitgliedsfirmen vermitteln die Kenntnisse, die ein neues Unternehmen benötigt. Dazu gehören neben technischen Themen vor allem Fähigkeiten der Unternehmensführung und "Softskills".

Eine Technologie- und Projektbörse wird die Kooperation von Unternehmen untereinander stärken. "Wir arbeiten eng mit Schwesterorganisationen im Ausland sowie mit Technologiezentren und Universitäten zusammen", ergänzt Kurt Einzinger. "Wir freuen uns auf viele neue Projektideen und Jungunternehmer, die professionelle ASP-Anwendungen entwickeln wollen".

Die ASP-Group Austria (http://www.asp-group.at) bietet für Mitglieder und Außenstehende eine unabhängige Plattform zum Informationsaustausch untereinander über neue technische Entwicklungen und Anwendungsmöglichkeiten im ASP-Bereich. Sie fördert Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit Institutionen und Organisationen in anderen Ländern, die gleiche oder ähnliche Ziele verfolgen.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Kurt Einzinger
ASP-GROUP AUSTRIA
Währingerstrasse 3/18
A-1090 Wien, AUSTRIA
tel.: +43 1 409 55 76
fax: +43 1 409 55 76 21
office@asp-group.at
web: http://www.asp-group.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ISP0001