Lotto: Jackpot - Sonntag geht es um 2,1 Millionen Euro

Jackpot auch beim Joker - rund 500.000,- Euro warten

Wien (OTS) - "Von überall ein bisschen" lautete Fortunas Motto bei der Lotto Ziehung am vergangenen Mittwoch, denn es wurden mit 1, 14, 29, 36, 41 und 44 Zahlen aus allen "Zehnerbereichen" gezogen. Für die Spielteilnehmer war diese Mischung wohl etwas zu bunt, denn es gab keinen Sechser. Rund 721.000,- Euro bleiben im Topf, und am kommenden Sonntag wird somit ein Jackpot ausgespielt, für den etwa 2,1 Millionen Euro erwartet werden.

Zwei Gewinner tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 3 und erhalten dafür jeweils rund 69.000,- Euro. Ein Gewinner kommt aus Oberösterreich (ihm fehlte die Zahl 1 zum Sechser), der zweite aus Wien (ihm fehlte 29). Beide waren jeweils mit einem Normalschein erfolgreich.

JOKER

Auch beim Joker geht es am kommenden Sonntag um einen Jackpot. 199420 war eine Kombination, die auf keiner Quittung stand. Der Gewinntopf blieb mit mehr als 184.000,- Euro verschlossen. Bei der nächsten Ziehung geht es daher um rund 500.000,- Euro.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch,
dem 13. November 2002:

JP Sechser zu EUR 720.829,50
2 Fünfer+ZZ zu je EUR 68.650,40
110 Fünfer zu je EUR 1.404,20
5.465 Vierer zu je EUR 50,20
98.836 Dreier zu je EUR 4,30

Die Gewinnzahlen: 1 14 29 36 41 44 Zusatzzahl: 3

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch,
dem 13. November 2002:

JP Joker zu EUR 184.320,50
9 mal EUR 7.000,00
74 mal EUR 700,00
875 mal EUR 70,00
9.063 mal EUR 7,00

Jokerzahl: 1 9 9 4 2 0

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001