"Duett- und Liederabend" im Bezirksmuseum Döbling

Freitag: Gratis-Konzert in der Villa Wertheimstein

Wien (OTS) - Bei freiem Eintritt geht am Freitag, 15. November, ab 19.30 Uhr, im Veranstaltungssaal des Bezirksmuseums Döbling in Wien 19., Döblinger Hauptstraße 96 (Villa Wertheimstein) ein bemerkenswerter "Duett- und Liederabend" über die Bühne. Die Vokalisten Gertrud und Albert Vogel interpretieren mit den Musikern Elissaveta Staneva (Viola), Bernhard Vogl (Cello) und Christl Kallin (Klavier) treffliche Kompositionen von Johannes Brahms, Wolfgang Amadeus Mozart sowie Antonin Dvorak. Selten zu hörendes Liedgut von Samuel Barber ("Hermit Songs": Texte aus dem 8. bis 13. Jahrhundert) runden den Konzertabend in der Villa Wertheimstein ab.

Die Zuhörer erwarten erbauliche Lieder wie "Die Nonne und der Ritter", "Der Jäger und sein Liebchen", "Gestillte Sehnsucht" oder "Es rauschet das Wasser" (Brahms). Aber auch Melodien und Worte von "Die Bescheidene", "Die Gefangene" und "Der kleine Acker" (Dvorak) werden die Gemüter bewegen.

Allgemeine Informationen:
o Bezirksmuseum Döbling:
http://www.wien.gv.at/ma53/museen/bm19.htm
o Wertheimsteinpark:
http://www.wien.gv.at/ma42/parks/werth.htm

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010