LTP Dörler in St. Anton

Erfolgreiche Sommersaison der Tourismusregion Montafon

Bregenz (VLK) – Einen Gemeindebesuch in St. Anton, dem "Tor
zum Montafon", nützte Landtagspräsident Manfred Dörler, um
sich einen Überblick über die Tourismusregion Montafon zu verschaffen. Im heurigen Sommer konnte die Talschaft knapp
632.000 Nächtigungen erzielen, was einem Plus von 2,3
Prozent gegenüber dem Vorjahreswert entspricht. ****

Insgesamt konnte Vorarlberg im abgelaufenen
Tourismussommer eines der besten Ergebnisse seit Mitte der
90-er Jahre verzeichnen. Im Montafon stiegen die
Nächtigungen um 2,3 Prozent. Die Talschaft liegt damit
hinter der Region Arlberg (+ 4,5 Prozent) und dem
Bregenzerwald (+ 3,5 Prozent) an dritter Stelle bei den
Zuwächsen. Den höchsten Anteil stellten mit über 1,8
Millionen Nächtigungen Gäste aus Deutschland, gefolgt von Österreich (411.000) sowie den Niederlanden, der Schweiz
und Liechtenstein (je über 200.000).

Im Anschluss an eine Betriebsbesichtigung der
Schlosserei Kessler stand LTP Dörler der Bevölkerung in St.
Anton in einer Sprechstunde für ihre Anliegen zur
Verfügung,nvl.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20136
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0003