Das Österreich-Wetter vom 13.11.2002

Das Unwetter-Frühwarnsystem der METEO-data! http://www.meteodata.com/wetterwarn/wetterwarn.html

Attnang-Puchheim (OTS) - Österreich: Gesamtwetterlage plus
Vorschau für die nächsten 3 Tage:

Österreich: Im Alpenraum wird die südwestliche Höhenströmung stärker. Dabei bilden sich in den Niederungen einige dichte Boden oder Hochnebelfelder bei Frühwerten um 5 Grad. Nur nach klarer Nacht gibt es noch eichten Frost. Auf den Bergen an der Alpennordseite wird es bei zeitweisen Sonnenschein milder mit bis zu 8 Grad in 1500m. Dichtere Wolken halten sich an der Alpensüdseite, wo im Südstau auch leichter Regen einsetzen kann. Die Höchsttemperaturen steigen auf 8 bis 12, bei Föhn bis 14, in 2000m auf 0 bis 3 Grad.

Vorschau: Am Donnerstag verstärkt sich die föhnige Südwestströmung, sodass an der Alpennordseite der Föhn bis in die Täler durchgreifen wird. Dabei steigen die Temperaturen auf milde 13 bis 17 Grad. Dichtere Wolken mit etwas Regen halten sich in den Staulagen in Osttirol und Kärnten. Die Schneefallgrenze liegt aber nur bei rund 2000m. Im Raum Wien sowie im Donauraum hält sich zäher Nebel und es bleibt kühl. Auch am Freitag bläst kräftiger Südföhn über den Alpenraum, sodass es an der Nordseite sonnig und sehr mild wird mit örtlich sogar 20 Grad. In manchen Niederungen liegt aber zäher Nebel und es bleibt kühl. Regnerisch wird es dann am Wochenende speziell im Süden.

Wien: MI: Dichtere Wolken und etwas Sonne und Nebel 9 bis 12 Grad. DO+FR: Hochnebel, starker Suedostwind, 9 bis 12 Grad.

Burgenland: MI: Dichtere Wolken oder Hochnebel und etwas Sonne. DO+FR: Hochnebel, starker Suedostwind, 9 bis 14 Grad.

Steiermark: MI+DO+FR: lebhafte foehnige Südstroemung mit dichtem Nebel, Sonne und lokalen Schauern im Murtal, 10 bis 18 Grad bei Foehn am Freitag

Kärnten: MI: Dichtere Wolken, kaum Regen. DO+FR: Foehnig, teils sonnig, teils bewoelkt, lokale Schauer 8 bis 15 Grad am Freitag

Tirol: MI: foehnig, mehr Wolken in Osttirol kaum Regen. DO+FR:
Starker Suedfoehn, mild 18 Grad, Osttirol dichtere Wolken mit Regen 8 bis 12 Grad.

Vorarlberg: MI: bereits leicht foehnig, mehr Wolken, oft aber trocken. DO+FR: Starker Suedfoehn, oft sonnig mit 13 bis 19 Grad.

Salzburg: MI: Durchziehende Wolken, oft trocken. DO+FR: starker Suedfoehn und sonnig bei 14 bis oertlich 20 Grad, dichtere Wolken im Lungau, nur 10 Grad.

Oberösterreich: MI: Durchziehende Wolken, oft trocken. DO:
oberhalb des Nebels starker Suedfoehn und am FR 18 Grad, bei Nebel nur 9 Grad.

Niederösterreich: MI: Durchziehende Wolken, oft trocken, 10 Grad. DO: oberhalb der teils zaehen Nebeldecke starker Suedfoehn und am FR oertlich 20 Grad.

Aktuelles bei METEO-data:
Das passende Wetter für Ihre Homepage finden
Sie unter www.meteodata.com

Rückfragen & Kontakt:

Meteo-data GmbH
Tel.: 07666/8799 Fax: 07666/8799-21
Mail to:meteodata@meteodata.com
http://www.meteodata.com
Ein Service von APA/OTS und METEO-data

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WET0001