Verkehrsmaßnahmen

Nochmals Durchfahrtssperre in der Schadekgasse

Wien (OTS) - Im 6. Bezirk muss nach der Gebrechenbehebung in der Schadekgasse bei Nummer 16 durch die WIENGAS der betreffende Rohrstrang erneuert werden. Diese Arbeit wird am Mittwoch, dem 13. November, zwischen 8 Uhr früh, und 17 Uhr durchgeführt. Für diesen Zeitraum ist wieder die Durchfahrtssperre erforderlich, die Buslinie "13 A" fährt wieder über die Amerlingstraße zur Gumpendorfer Straße, die Linie "14 A" über Otto Bauer-Gasse - Mariahilfer Straße zur Amerlingstraße.

Wieder nächtliche Arbeiten in Wiener Autobahnbereichen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch werden in Wiener Autobahnbereichen wieder Maßnahmen durchgeführt, die entsprechend dem Arbeitsfortschritt die Sperre von Fahrstreifen notwendig machen:

o A 2/Südautobahn, Richtungfahrbahn Süden, Baukilometer 0,3 bis 1,01. Erneuerung schadhafter Betonfelder durch die Teerag-Asdag
in der Zeit zwischen 21 Uhr und 5 Uhr früh. Sperre des rechten Fahrstreifens.
o A 23/Südosttangente, Stadlauer Tunnel und Hirschstettner Tunnel, Auf- und Abfahrten in beiden Richtungen. Wartungsarbeiten an den Tunnelüberwachungskameras durch die MA 28 - Autobahnmeisterei Kaisermühlen, in der Zeit zwischen 20 Uhr und 5 Uhr früh. Sperre jeweils eines Fahrstreifens.

Allgemeine Informationen:
o Wiengas: http://www.wiengas.at/

(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0030