"Basketball-Guide" 2002/03 erschienen

Ausschließlich Österreich-Bezug - Bundesliga-Geschehen bildet Schwerpunkt

Wien (OTS) - Das Geschehen in den heimischen Bundesligen der
Herren und Damen bildet den Schwerpunkt des "Basketball-Guide" 2002/03. Eigentümer und Herausgeber im Eigenverlag ist Ernst Weiss (APA - Austria Presse Agentur), der mit Manfred Polt (KURIER) auch für die Redaktion verantwortlich zeichnet. Die 128 Seiten starke Broschüre für die laufende Saison widmet sich ausschließlich dem Basketball-Geschehen mit Österreich-Bezug. "So soll es auch bleiben", freuen sich die Autoren über ihren "Wurf".

Besonders umfangreich ist der Informationsteil über die A-Liga-Teams der Herren angelegt: Mannschaftsfotos und -logos, "technische Daten" zu den Vereinen, Meisterschaftsbilanzen der vergangenen fünf Jahre sowie Score-, Rebound- und Assist-Leader der Saison 2001/02. Im detaillierten und ausführlichen Statistik-Teil zu den einzelnen Spielern sind neben den früheren Teams auch Karriere-"Highlights" wie Titelgewinne, Nationalteamberufungen, Teilnahmen an All Star Events etc. vermerkt. Im "Basketball-Guide" zu finden ist darüber hinaus Wissenswertes zur Herren-B-Liga und Damen-A-Liga (AWBL) - alle Kader inklusive.

Weitere Infos gibt es zum Cup, zur Österreichische Lotterien Superliga, zu den Europacup-Bewerben mit Beteiligung von ÖBL-Teams, dazu News vom Nationalteam der Herren, die Resultate der Nachwuchs-(ÖMS) und der Bundesschulmeisterschaften.

Der "Basketball-Guide" ist in einer Auflage von 3.500 Stück erschienen. Die Broschüre zum Preis von 7 Euro wird im ausgewählten Zeitschriftenhandel (Vertrieb: Morawa Pressevertrieb GmbH) und bei den Bundesliga-Vereinen erhältlich sein. Bezugsmöglichkeit - Abholung oder gegen Nachnahme - besteht außerdem über das Büro der ÖBL (Favoritenstraße 22/11, 1040 Wien, Tel.: 01 5059649-31, oebl@chello.at, www.oebv.or.at/oebl)

Rückfragen & Kontakt:

Ernst Weiss
ernst.weiss@chello.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006