Häuser zum Leben: 20 Jahre Haus Rossau

Wien (OTS) - Am 13. November 2002 feiert das Pensionisten-Wohnhaus Rossau sein 20jähriges Bestehen. 277 SeniorInnen wohnen in diesem Haus des gemeinnützigen Fonds Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser, das wegen seiner gemütlichen Atmosphäre zu den schönsten Häusern zum Leben gehört.****

Noch einen besonderen Vorzug gibt es: In wenigen Minuten ist man in der Innenstadt und mit U-Bahn und Bus in kürzester Zeit am Kahlenberg!

Im Herbst 2002 wurde im Haus Rossau das fünfte - von mittlerweile sechs - Seniorencafé des Kuratoriums eröffnet. Viele BewohnerInnen und deren Angehörige, aber auch SeniorInnen aus der Umgebung sind hier am Nachmittag bei einer Schale Kaffee, Kuchen und dem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm gerne zu Gast. Das Seniorencafé Rossau hat täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Allgemeine Informationen:

o Häuser zum Leben: http://www.kwp.at/
(Schluss) mh

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martina Hödl
Marketing & PR
Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser
Tel.: 313 99-360
hoedl@kwp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0024