VHS-Hietzing: Orchideen, wohin das Auge blickt

Wien (OTS) - Gerade an nebeligen Tagen sehnt sich das Auge nach Farbe und Frische. Orchideen bringen Exotik auf die Fensterbank, und bei richtiger Pflege dauert die Freude über diesen Blumenschuck mehrere Wochen bis Monate. Am 16. und 17. November heißt es in der Volkshochschule Hietzing (13, Hofwiesengasse 48) zwischen 10.00 und 18.00 Uhr: Orchideen, wohin das Auge blickt. Der Gartenbaubetrieb Zinterhof aus Sieghartskirchen präsentiert seine Orchideen. In dieser Verkaufsausstellung können Naturformen und Hybriden erworben werden. Damit auch Sie nicht auf Exotik auf der Fensterbank verzichten müssen!

DI Manfred Schmucker von der Österreichischen Orchideengesellschaft hält an beiden Tagen um 15 Uhr Vorträge zum Thema.

Am Samstag, 16. November, um 15 Uhr heißt es "Menschen und Orchideen". Es wird die Beziehung zwischen Menschen und Orchideen aus historischer, praktischer und wissenschaftlicher Sicht erläutert. Die Geschichte der Entdeckung und Kultivation sowie eine Kurzübersicht aus botanischen Gesichtspunkten werden präsentiert.

Am Sonntag, 17. November, um 15 Uhr steht die "Orchideenhaltung gestern und heute" auf dem Programm und bietet eine Blitzübersicht über die Orchideengattungen von Aa bis Zygopetalum, gibt Vorstellung von Kulturräumen vom Fensterbrett bis zum Glashaus und liefert die Grundlagen für erfolgreiche Orchideenkultur.

Der Eintritt für jeden Vortrag beträgt Euro 4,-. Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos. Information unter Tel. 804 55 24.

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Eva Lukas
Tel.: 89 174/42
eva.lukas@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012