Pittermann verleiht Berufstitel und übergibt Fördergelder

Wien (OTS) - In einer feierlichen Stunde im roten Salon des Wiener Rathauses überreichte Gesundheitsstadträtin Prim. Dr. Elisabeth Pittermann das Dekret über den vom Herrn Bundespräsidenten verliehenen Berufstitel "Medizinalrat" an Dr. Eva Diwald, Dr. Wolfgang Fleischlig, Dr. Rudolf Haiden, Dr. Christine Schramhauser und Dr. Antonia Tomann-Kukutsch.

Weiters überreichte Stadträtin Pittermann Fördermittel aus der Stiftung zur Förderung der Bekämpfung der Tuberkulose und anderer Lungenerkrankungen. Gefördert werden das Projekt "Biostatistische Evaluierung der Untersuchungsergebnisse der Tuberkulinprüfungen der lungenfachärztlichen Begutachtungsstelle des Tuberkulosereferates der MA 15" - geleitet von Dr. Beatrix Schmidgruber und das Projekt "Risikoabschätzung für Beatmungs-assoziierte Infektionen bei nicht-invasiver Heimbeatmung" - geleitet von Dr. Eveline Kink.****

rk-Fotoservice: http://www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) rog

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Andrea Rogy
Tel.: 4000/81 231
Handy: 0664/516 44 73
andrea.rogy@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011