"Van der Bellen betreibt "Politik mit Stil, Sorgfalt und Witz"

Personenkomitee "für Van der Bellen" feiert am 16. November

Wien (OTS) "Wir setzen uns anlässlich der kommenden Nationalratswahlen für Alexander Van der Bellen ein, weil er für eine seriöse Politik abseits von Polemik sowie für politische und wirtschaftliche Kompetenz steht", so Monika Langthaler und Michael Schiebel, die beiden ProponentInnen des Personenkomitees "für Van der Bellen". Sie möchten Personen aus allen Teilen der Bevölkerung ansprechen, die Alexander Van der Bellen unterstützen und gemeinsam mit den Grünen zu seiner Wahl aufrufen.

Prominente UnterstützerInnen sind bis jetzt Gerard Mortier, Ottfried Fischer (‚Bulle von Tölz’), Andy Baum, Ruth Brauer, Sandra Cervik, franzobel, Alexander Goebel, Hubert von Goisern, Cornelius Obonya, Elizabeth T. Spira, Gregor Seberg, Katharina Stemberger, Robert Schindel, Mia Zabelka, und viele andere.

"Ich bin für Van der Bellen, weil er nicht anfällig für Populismus ist und konsequent seinen Weg geht", argumentierte Sandra Cervik ihr Mittun. Leo Lukas unterstützt Van der Bellen, "weil er beweist, dass Politik auch mit Stil, Sorgfalt und Witz betrieben werden kann." Und Otto Tausig, "weil ich Politiker mag, die nachdenken, bevor sie reden!"

Auf der Komitee-Website www.vanderbellen.at werden alle UnterstützerInnen namentlich genannt. Es gibt auch die Möglichkeit sich selbst einzutragen, wovon bereits zahlreiche Personen Gebrauch gemacht haben. Denn es gibt noch viele Gründe, für Alexander Van der Bellen zu sein ....

Höhepunkt des Komitees wird am Samstag, dem 16. November, "ein Fest für Van der Bellen" sein.

Beginn 20:00 Uhr, im Palais Eschenbach,.
Moderation: Monika Langthaler,
Musik: Prinz Pezi und die Staatssekretäre (alias Peter Pilz und The Untouchables), sowie DJ Rosebud.
Eintritt frei.

Rückfragehinweis: Personenkomitee "für Van der Bellen"
Tel.: 01 / 40110 / 67 23 http://www.vanderbellen.at
mail to: info@vanderbellen.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro der Grünen im Parlament
Tel.: (++43-1) 40110-6707
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0007