MAG ELF aktiv und engagiert

Tag der offenen Tür in Floridsdorf

Wien (OTS) - Die Einwohnerzahl in Floridsdorf, einem lebenswerten, attraktiven Wohnbezirk, wächst stetig. Daher erweitert die MAG ELF -Soziale Arbeit mit Familien - ihre Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche laufend und gestaltet die Serviceleistungen noch umfassender. Die bisherigen beengten Räumlichkeiten waren nicht mehr geeignet, die vielen Arbeitsaufgaben dem Leitbild der Abteilung und den Bedürfnissen der Familien entsprechend durchzuführen. Daher sind die MAG ELF - Regionalstellen Soziale Arbeit mit Familien für den 21. Bezirk - vom Amtshaus Am Spitz in neue Räumlichkeiten in 21, Franz-Jonas-Platz 3/Stg. 2/4. Stock übersiedelt.****

Am Dienstag, 12. November, werden die neuen Räume im Rahmen eines "Tages der offenen Tür" um 11 Uhr in Anwesenheit der MAG ELF -Abteilungsleiterin Frau Mag. Balic-Benzing und des Herrn Bezirksvorstehers Ing. Heinz Lehner eröffnet.

Das Programm

Zwischen 8 und 10 Uhr gibt es ein "Regionalstellenfrühstück", hier bietet sich die Gelegenheit zum Gedankenaustausch, für Informationen und Anfragemöglichkeiten, dabei sind die SozialarbeiterInnen und PsychologInnen der Regionalstellen und verschiedene Gäste: Die Servicestelle und das Kindertelefon der MAG ELF, MitarbeiterInnen von den Jugendzentren, von der Interventionsstelle gegen Gewalt, von der Gebietsbetreuung und ein Kontaktbeamter der Polizei Floridsdorf.

Zwischen 8 und 15.30 Uhr zeigen die SozialarbeiterInnen der beiden Regionalstellen, wer sind und was sie tun.

Im Stiegenhaus ist ein kurzer geschichtlicher Überblick über den Bezirk Floridsdorf zu sehen, Zeichnungen und Bilder einer Sozialarbeiterin der Regionalstelle werden ausgestellt. Jeweils um 9, 10, 13 und 14 Uhr, aber auch auf speziellen Wunsch, wird ein Videofilm über Floridsdorf gezeigt.

Ab 13 Uhr gehört das Haus den Floridsdorfer Kindern: Kinder aus den Horten der MA 11A gestalten gemeinsam einen Wandschmuck für die Regionalstellen und können ihren individuellen Button/Sticker produzieren.

Was bieten die SozialarbeiterInnen in Floridsdorf den Familien an:

o Information und Beratung zum Thema Kindererziehung
o Unterstützung, um bei Problemen gemeinsam eine "passende" Lösung zu erarbeiten
o Die Chancen von Familien zur Verbesserung ihrer Lebenssituation erhöhen helfen
o Beratung und Unterstützung von Familien, um Kinder ohne Gewalt
zu erziehen
o Beratung und Hilfe bei finanziellen Sorgen

Kontakt: Telefon: 277 34 - 21 340 und 21 360, Mo-Fr: 7.30-15.30, Do bis 17.30 Uhr; in dieser Zeit sind auch Terminvereinbarungen für persönliche Gespräche möglich. (Schluss) eg

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
MAG ELF - Service & Öffentlichkeitsarbeit/
E. Köpl
Tel: 4000/8011
mailto: service@m11.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018