Lotto: Jackpot von zwei Steirern und einem Wiener geknackt

Am Sonntag 1 Million Euro zusätzlich für den Sechser Gewinnrang

Wien (OTS) - Drei Spielteilnehmer - zwei Steirer und ein Wiener -hatten am vergangenen Mittwoch die "sechs Richtigen" auf ihren Wettscheinen und bekommen dafür jeweils mehr als 730.000,- Euro. Einer der beiden Steirer und der Wiener Gewinner nahmen den Jackpot mit einem Normalschein in Angriff, der zweite Steirer ging "systematisch" vor. Mit dem System 1/07 erzielte er neben dem Sechser noch zehn Fünfer und zehn Vierer.

Am kommenden Sonntag gibt es für Lotto Spielteilnehmer ein besonderes Zuckerl: Für den Sechser Gewinnrang gibt es 1 Million Euro zusätzlich.

Gleich zehn Gewinner tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl. Sie erhalten dafür jeweils mehr als 24.000,- Euro. Drei der Gewinner kommen aus Oberösterreich, zwei aus Kärnten und je einer aus Wien, Salzburg, Tirol, Vorarlberg und der Steiermark.

JOKER

Beim Joker gibt es fünf Gewinner, die "Ja" zur richtigen Jokerzahl sagten. Zwei Niederösterreicher, ein Wiener, ein Burgenländer und ein Kärntner erhalten jeweils rund 57.400,- Euro.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch,
dem 6. November 2002:

3 Sechser zu je EUR 734.450,70
10 Fünfer+ZZ zu je EUR 24.202,10
271 Fünfer zu je EUR 1.004,70
13.725 Vierer zu je EUR 35,20
225.969 Dreier zu je EUR 3,30

Die Gewinnzahlen: 5 8 12 15 31 33 Zusatzzahl: 17

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch,
dem 6. November 2002:

5 Joker zu EUR 57.392,10
19 mal EUR 7.000,00
155 mal EUR 700,00
1.402 mal EUR 70,00
14.901 mal EUR 7,00

Jokerzahl: 4 1 4 7 2 8

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001