Konzerte, Kabarett, Kindertheater und Slapstick-Comedy

Kultur in Baden im November

St. Pölten (NLK) - Einen reichhaltigen und abwechslungsreichen Reigen kultureller Veranstaltungen bietet die Kurstadt Baden im November: Im Rahmen der Zens-Retrospektive im Frauenbad spielt das Eggner-Trio am Freitag, 8. November, um 17 Uhr das Trio in Es, op. 100 von Franz Schubert. Ebenfalls am 8. November um 19.30 Uhr wird im Theater am Steg Kabarett geboten. Lainer & Linhart folgen in ihrem Programm "Ungefähr zwa Stund" dem bewährten Prinzip der Doppelconference.

Die Musik ist dann wieder am Mittwoch, 13. November, am Zug. Ab 19.30 Uhr konzertiert das Tonkünstlerorchester Niederösterreich im Congress Casino Baden; es ist dies das 1. Abokonzert der Saison mit Werken von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und Aaron Copland. "Iss' die Gans Auguste nicht!", ein Figurentheaterstück für Kinder ab sechs Jahren frei nach einer Erzählung von Friedrich Wolf von und mit Cordula Nossek, steht am Sonntag, 17. November, ab 15 Uhr im Theater am Steg auf dem Programm. Am Samstag, 30. November, starten dann um 19.30 Uhr Helen und Henri Brugat mit ihrer Slapstick-Comedy über die Liebe "La More" eine Lachattacke auf das Publikum im Theater am Steg, Regie führt Jango Edwards.

Nähere Informationen beim Kulturamt der Stadtgemeinde Baden unter der Telefonnummer 02252/868 00-232.

Rückfragen & Kontakt:

Kulturamt der Stadtgemeinde Baden
Telefonnummer 02252/868 00-232

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0008