LHStv. Peter Ambrozy zum Tod von Valentin Inzko

"Er war der Inbegriff des Dialoges zwischen den beiden Volksgruppen. Sein Tod erfüllt mich mit großer Betroffenheit."

Klagenfurt (SP-KTN) - "Der Tod von Valentin Inzko erfüllt mich mit großer Betroffenheit. Er war der Inbegriff des Dialoges zwischen den beiden Volksgruppen. Mit ihm verliert unser Bundesland eine bedeutende Persönlichkeit", drückte LHStv. Peter Ambrozy heute seine tiefe Anteilnahme gegenüber der Familie und den Angehörigen aus. Valentin Inzko war ein großer Kärntner. Er war ein Mann, der Zeit seines Lebens Brücken baute und Gemeinsames vor Trennendes stellte. Mit dem Namen Valentin Inzko ist die Aussöhnung zwischen den beiden Volksgruppen untrennbar verbunden.
Wir sind ihm für sein Lebenswerk zu großem Dank verpflichtet. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Kärnten
Mario Wilplinger
Pressereferent
Tel.: 0463/5778876

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90001