Wiener Buchwoche im Rathaus

Wien (OTS) - Bereits zum 55. Mal findet zwischen 12. und 17. November in der Festhalle des Wieners Rathauses die Österreichische Buchwoche statt. Sie ist täglich von 10 bis 20 Uhr frei zugänglich. Ein umfangreiches Begleitprogramm sorgt für angeregte bibliophile Stimmung. Insgesamt werden 167 in- und ausländische Buchverlage ihre Neuerscheinungen und ihr Programm präsentieren. Die Österreichische Buchwoche zählt hierzulande zur wichtigsten Leistungsschau, die in den letzten Jahren durchschnittlich von 70.000 Personen besucht wurde.****

Ehrung für Ilse Aichinger

Der diesjährige "Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln" geht an die Schriftstellerin Ilse Aichinger, die diesen kommenden Montag, den 11.November entgegen nehmen wird. Aichinger zählt zu den renommiertesten Autorinnen des Landes. Am 1.11. 1921 in Wien geboren, beginnt ihre schriftstellerische Karriere unmittelbar nach Kriegsende. Ihr 1946 publizierter Essay "Aufruf zum Misstrauen", wie auch ihr 1948 erschienener Roman "Die größere Hoffnung" gelten als wichtige erste literarische Auseinandersetzungen mit den Erfahrungen des Nationalsozialismus. Aichinger ist Mitglied der Gruppe 47, 1953 heiratet sie den Gruppe 47-Schriftsteller Günther Eich. Kinderbücher und Hörspiele gehören ebenso zum umfangreichen Repertoire Aichingers, wie engagierte publizistische Einmischungen ins Tagesaktuelle. Die Autorin ist Trägerin zahlreicher Ehrungen und literarischer Preise, darunter etwa der Franz-Kafka-Preis (1983) und der Große Österreichische Staatspreis für Literatur (1995). In einem Interview anlässlich ihres 75.Geburtstages sagte die Autorin einen Satz, der gleichsam auch als ihr Lebensmotto gelten darf: "Aber die größte Begabung ist doch die, auf der Welt sein zu können. Es auszuhalten, mit einem gewissen Frohsinn."

Auszeichnung für die Schönsten Bücher

Am 12. November werden traditionell die schönsten Bücher aus den Kategorien Literatur, Kunst/Fotoband, Kinder- und Jugendbuch bzw. Wissenschaft gekürt. Die Preisträger 2002 sind im Bereich "Allgemeine Literatur" das von Otto Kapfinger herausgegebene Buch "Bauen in Tirol seit 1980 - Ein Führer zu 260 sehenswerten Bauten" (Verlag Anton Pustet), bei den Kunst- und Fotobüchern ist es der im Verlag Birkhäuser erschienene Band "rammed earth/Lehm und Architektur/Terra Cruda/Martin Rauch", ebenfalls von Otto Kapfinger herausgegeben. Bei den Kinder- und Jugendbüchern sind es die beiden Werke "Esel" (Niederösterreichisches Pressehaus) von Adelheid Dahimene (Autorin) und Heide Stöllinger (Illustration) bzw. "Von den wilden Frauen" (Verlag Bibliothek der Provinz) von Martin Auer (Autor) und Richard Pils (Gestaltung). In der Sonderkategorie gibt es heuer keinen Preis, dafür eine lobende Erwähnung für das Buch "Geo-Fenster, Band 1" (Verlag Salzburger Druckerei), der Innovationspreis geht an den Autor David Martinez für sein Buch "La Mirada Muda N 2/Der stumme Blick/The Mute/Ignacio Martinez", welches im Eigenverlag erschienen ist.

Umfangreiches Begleitprogramm

Neben einem Literaturcafe wurde für heuer u.a. der Fotowettbewerb "Erlesene Orte" ins Leben gerufen, bei dem Leserinnen und Leser ihren Lieblingsort für ihre Lektüre zeigen bzw. kommentieren können. Sämtliche Bilder sind im Wiener Rathaus, wie auch unter http://www.buecher.at/ abruf- und einsehbar. Weiters wird unter dem Motto "Kennst Du Wien?" kindergerecht auf Sehens- und Bedenkwürdiges über Wien verwiesen. Kinder- und Jugendliteratur bilden darüber hinaus einen klassischen Schwerpunkt der Buchwoche. Ebenso auch die "Bücherinsel", bei der am Samstag (16.11.) und Sonntag (17.11.) gegen geringen Betrag Buchspenden von Messekollektionen, Lese- und Besprechungsexemplare günstig erworben werden können. Der Reinerlös kommt einem karitativen Zweck zugute.

Weitere Informationen auch unter: http://www.buchwoche.at/ (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004