Einladung zur Pressekonferenz der Ärztekammer für Wien: Aktuelle Patientenumfrage vor den Nationalratswahlen

Wien (OTS) - Die Gesundheitspolitik wird wahlentscheidend sein:
Alle Parteien bemühen sich um die Gesundheit der Österreicher. Noch knapp vor den Nationalratswahlen am 24. November 2002 hat die Ärztekammer für Wien die aktuelle Meinung der Bevölkerung zur künftigen Gesundheitspolitik der neuen Regierung evaluiert.

Welchen Stellenwert hat die Gesundheitspolitik der Regierung im Gegensatz zu anderen politischen Themen? Soll es nach den Wahlen ein eigenes Gesundheitsministerium geben? Und wie soll das defizitäre Gesundheitssystem finanziert werden?

Antworten auf diese Fragen gibt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts OGM, die diese Woche im Auftrag der Ärztekammer für Wien durchgeführt wird.

Die Ergebnisse der Umfrage werden im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

Zeit: Mittwoch, 13. November 2002, 10.00 Uhr,
Ort: Sky-Bar im Kaufhaus Steffl (7. Stock - Business Corner),
1010 Wien, Kärntnerstraße 19.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Wolfgang Bachmayer Geschäftsführer Österreichische Gesellschaft für Marketing GesmbH
  • Prim. MR Dr. Walter Dorner Präsident der Ärztekammer für Wien

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer für Wien - Pressestelle
Dr. Hans-Peter Petutschnig
Tel.: (++43-1) 51501/1223 od. 0664/1014222
Fax: (++43-1) 51501/1289
hpp@aekwien.or.at
http://www.aekwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAW0001