Verkehrsmaßnahmen

Wassergebrechen auf der Roßauer Lände

Wien (OTS) - Im 9. Bezirk arbeiten die Wasserwerke (MA 31) auf der Roßauer Lände nach der Friedensbrücke an der Behebung eines Gebrechens an einem Hauptrohr mit 30 Zentimetern Durchmesser, weshalb zwischen Alserbachstraße und Stroheckgasse die rechte Fahrspur gesperrt werden musste. Die MA 31 geht nach derzeitigem Stand der Arbeiten davon aus, diese noch am Donnerstag Abend, um etwa 20 Uhr, beenden zu können.

Noch vor dem "langen" Wochenende abgeschlossene Baumaßnahmen

Noch am Donnerstag werden im höherrangigen Straßennetz etliche Baumaßnahmen abgeschlossen:

o 6., Gumpendorfer Straße 103 und 105, vor der Brückengasse (Umbau der Bushaltestelle des "578 A" durch die MA 28, Rohrlegung der
MA 31).
o 6., Kreuzung Gumpendorfer Straße/Wallgasse (Behindertengerechte Umgestaltung der Kreuzung durch die MA 28; Errichtung eines Fahrbahnteilers und eines Blindenleitsystems).
o 10., Laxenburger Straße 1 bis 17, Favoritenstraße 2 bis 2B, gegenüber 49, 67, 76A bis 82 (WIENSTROM-Kabellegungen).
o 13., Ober-Sankt Veit, Auhofstraße 186B, 214, 215 bis 217 (WIENSTROM-Kabellegungen).
o 15., Verlängerte Märzstraße/Verbindungsfahrbahn zwischen äußerem und innerem Neubaugürtel (Gleisbauarbeiten der Wiener Linien).
o 21., Brünner Straße von 19 bis Trillergasse; Shuttleworthstraße 1; Floridsdorfer Hauptstraße, Plateaubereich bei der Abfahrt von der A 22 (Hauptrohrlegungen der WIENGAS).

Belagsarbeiten auf der Lobkowitzbrücke/Busbahnhof

Im 12. Bezirk beginnen am Montag, dem 4. November, in Meidling auf der Lobkowitzbrücke, im Bereich des Busbahnhofs, Abdichtungs- und Belagsarbeiten der MA 29 - Brückenbau, die voraussichtlich bis 15. November dauern werden. Entsprechend dem Baufortschritt wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt, eine 3,5 Meter breite Restfahrbahn wird aufrechterhalten; auch im Gehsteigbereich wird gearbeitet. Der Individualverkehr ist nicht direkt betroffen, weil ja die Durchfahrt nicht gestattet ist.

Weitere Nachtarbeiten auf der A 23 beim Laaer Berg

Auf der A 23/Südosttangente werden bei Laaer Berg (10. Bezirk) bzw. im Bereich der Porr-Überplattung (Baukilometer 6,5 bis 7,1) die nächtlichen Arbeiten, und zwar einerseits die Montage der Brandschutzverkleidung und andererseits die Demontage von Rüstwagen, in mehreren Nächten fortgesetzt. Die Termine und die Verkehrsmaßnahmen:

o In 5 aufeinanderfolgenden Nächten, beginnend mit der Nacht von Sonntag, 3. November, auf Montag, auf beiden Richtungsfahrbahnen (Norden/Kagran, Süden/A 2) jeweils ab 20 Uhr Sperre einer, ab 22 Uhr zusätzlich Sperre einer zweiten Fahrspur. Die Sperren werden jeweils um 5 Uhr früh, des Folgetages aufgehoben.
o In 2 Nächten hintereinander, beginnend mit der Nacht von Mittwoch, 6. November, auf Donnerstag, werden nach 24 Uhr auf
der Richtungsfahrbahn Süden/A2, aus Sicherheitsgründen kurzeitige Totalsperren durch die Verkehrspolizei vorgenommen.
Es wird ein Schalungswagen zerlegt.

Wer sich über die nächtlichen Verkehrsmaßnahmen unmittelbar Informieren will, kann dies (bei Nacht) unter der Handynummer 0664/626 64 14 (Firma Porr) tun.

Allgemeine Informationen:

o Wiener Wasser: http://www.wien.at/ma31/
o WIENSTROM:
http://www.wienstrom.at/ws/wienstrom/jsp/home/guest.jsp
o WIENGAS: http://www.wiengas.at/wg/wiengas/jsp/home/guestHome.jsp
o Wiener Linien:
http://www.wienerlinien.at/wl/wlinien/jsp/home/guestHome.jsp
o Wiener Brückenbau und Grundbau: http://www.wien.at/ma29/

(Forts.mgl.) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0021