Mikl-Leitner: Industrievierteltag wieder im Zeichen der Bürgernähe

NÖ-Spitzenkandidat Strasser und alle Viertels-Kandidaten bei heutiger Abendveranstaltung

St. Pölten (NÖI) - "Auch bei unserem heutigen Industrievierteltag steht die Bürgernähe im Mittelpunkt. Neben Betriebsbesuchen, Diskussionsrunden und Sprechstunden findet am Abend die Schlussveranstaltung mit Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und dem VP-Regierungsteam, dem Spitzenkandidaten der VP NÖ für die NRW, Innenminister Dr. Ernst Strasser, sowie allen Nationalratswahl-Kandidaten aus dem Industrieviertel statt", erklärt Landesgeschäftsführerin NR Mag. Johanna Mikl-Leitner. ****

"Wir machen unserem Namen ‚Volkspartei’ alle Ehre. Denn während andere nur von Bürgernähe reden, praktizieren wir diese. Darum haben wir auch kein Verständnis für Forderungen nach Abschaffung der Bezirkshauptmannschaften. Und während andere mit dem knallroten Autobus am Bürger vorbei fahren, setzen wir auf den direkten Kontakt mit den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern", so Mikl-Leitner.

Abendveranstaltung Industrievierteltag
Donnerstag, 31. Oktober 2002,
Beginn: 19.30 Uhr
Casino Baden
Kaiser-Franz Ring 1, 2500 Baden

Am Mittwoch, 6. November, findet als Abschluss der VP-Viertelstour der Waldvierteltag statt.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0003