Internationale Rotkreuz-Freiwilligenkonferenz in Wien

Wien (OTS) - Dieses Wochenende ist das Österreichische Rote Kreuz Gastgeber für eine internationale Konferenz zum Thema Freiwilligkeit. Teilnehmer der Rotkreuz-Gesellschaften aus 13 Nationen werden in Wien Themen wie ‚Partnerschaften mit Unternehmen', ‚Freiwilligkeit und neue Medien', aber auch die Bedeutung freiwilliger Einsatzkräfte bei großen Katastrophen diskutieren.

Gerade Katastrophen, wie das verheerende Hochwasser im heurigen August zeigen deutlich auf, dass unsere Gesellschaft stark auf die freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen ist. Aber auch viele andere Bereiche des sozialen Lebens - zum Beispiel der Rettungs- und Krankentransportdienst oder die Jugendarbeit - sind ohne die freiwillige Arbeit vieler Mitmenschen nicht aufrecht zu erhalten. Im Rahmen der Konferenz wird versucht, gemeinsam mit anderen Ländern die besten Modelle im Bereich der Freiwilligenwerbung und im Freiwilligenmanagement vorzuzeigen und internationale Netzwerke zu verstärken.

"Das Gewinnen und das Behalten von qualifizierten und engagierten Freiwilligen ist und bleibt eine der wesentlichen Aufgaben der weltweiten Rotkreuz-Bewegung", erklärt Dr. Werner Kerschbaum, stellvertretender Rotkreuz-Generalsekretär und Gastgeber der Konferenz. Das Rote Kreuz ist weltweit die größte Freiwilligenorganisation mit über 100 Millionen Freiwilligen MitarbeiterInnen. In Österreich zählt das Rote Kreuz insgesamt 41.316 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Vorreiter im Bereich "Freiwilligenmanagement" beschäftigen sich Spezialisten des Roten Kreuzes in Zusammenarbeit mit Universitäten seit vielen Jahren mit diesem Thema. Seit dem heurigen Jahr steht eine eigenen Stelle für Personalentwicklung im Österreichischen Roten Kreuz zur Verfügung, die das österreichische Rotkreuz-Netzwerk des Freiwilligenmanagements koordiniert.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichisches Rotes Kreuz
Pressestelle
Gerald Czech
Tel.: 01/58900-154
czech@redcross.or.at
www.roteskreuz.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK0003