Winterauer: Bund und Land müssen mehr für Kinderbetreuung zahlen!

"Gemeinden können nicht allein die berechtigten Wünsche der Eltern erfüllen"

"Die Gemeindevertreter wissen, dass es an Nachmittags-Betreuungsplätzen für Kinder fehlt. Sie wissen aber auch, dass die Gemeinden aufgrund ihrer Finanzlage es nicht allein schaffen können, die berechtigten Wünsche der Eltern zu erfüllen. Es ist daher notwendig, dass ihnen für diese Aufgaben mehr Geld von Bund und Land zur Verfügung gestellt wird", erklärt der GVV-Landesvorsitzende Reinhard Winterauer zur IFES-Studie, die im Auftrag der Arbeiterkammer OÖ. durchgeführt wurde.

Die Gemeindevertreter unterstützen die Forderung der SPÖ-Frauenvorsitzenden Mag. Barbara Prammer nach Wiedereinführung der Kindergarten-Milliarde, die von Schwarz-Blau abgeschafft wurde. Den berechtigten Anliegen der Eltern nach einer Ausdehnung des Betreuungsangebotes müsse auch bei den Finanzausgleichsverhandlungen zwischen Bund und Gemeinden Rechnung getragen werden.

Abgeschafft wurde in Oberösterreich von einigen Jahren auch die Unterstützung des Landes für die "Schülerausspeisung". Viele Gemeinden konnten diese Einrichtung dann aufgrund ihrer Finanzen nicht mehr fortführen. Eine weitere langjährige Forderung der Gemeindevertreter, dass das Land die vollen Personalkosten für die KindergärtnerInnen übernimmt, ist bisher am Widerstand der ÖVP in Oberösterreich gescheitert.

"Gemeinden können die Geldmittel für den Bau und die Einrichtung von Betreuungseinrichtungen oft gerade noch unter größter Anstrengung aufbringen, die Folgekosten (Erhaltung und Personalaufwand) überfordern die Gemeinden dann aber endgültig. Nur wenn eine bessere finanzielle Unterstützung der Gemeinden seitens des Landes und des Bundes erfolgt, wird ein weiterer Ausbau der Betreuungseinrichtungen ermöglicht," betont Winterauer abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Oberösterreich
Pressereferat
Gerald Höchtler
Tel.: (0732) 772611-22
gerald.hoechtler@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS40001