Alte Schmiede: "Sonne und Mond" von Gütersloh

Wien (OTS) - Im Rahmen der Vortragsserie "Grundbücher", die wesentliche Bücher der österreichischen Literatur nach 1945 vorstellt bzw. wieder in Erinnerung rufen möchte, steht kommenden Montag das heute vergriffene Werk "Sonne und Mond" von Albert Paris Gütersloh zur Diskussion an.

Peter Uray liest ausgewählte Passagen aus dem Werk, der Germanist Jeremy Adler leitet ein und kommentiert das Werk. "Sonne und Mond", welches im Jahr 1962 erschien, gilt bis heute als eine der geistreichsten Aussagen zum 20. Jahrhundert.

o Ort: Alte Schmiede (1., Schönlaterngasse 9)
Termin: Montag, der 4.11.02
Beginn: 19 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen:

o Alte Schmiede: http://www.alte-schmiede.at/

(Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014