Bezirksmuseum 8: Guido Katol "Ohne Titel 2002"

Eröffnung der Ausstellung: Montag, 4.11. (19 Uhr)

Wien (OTS) - Spontan-expressive Malereien von Guido Katol sind zwischen Montag, 4. November, und Mittwoch, 27. November, in den Räumlichkeiten des Bezirksmuseums Josefstadt in Wien 8., Schmidgasse 18, zu sehen. Die Eröffnung der Sonderausstellung "Ohne Titel 2002" findet am Montag, 4. November, um 19 Uhr, in Anwesenheit des Künstlers statt. Einführende Worte spricht Dr. Cornelius Kopf. Der Maler zeigt Porträts und Gruppenbilder (Öl auf Baumwolle), die Gemälde weisen durchwegs eine kräftige wie auch warme Farbgebung auf und bringen psychologische Aussagen künstlerisch zum Ausdruck. Das Josefstädter Bezirksmuseum ist am Mittwoch von 18 bis 20 Uhr und am Sonntag von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Guido Katol, Jahrgang 1962, stammt aus Villach und wurde erst von Cornelius Kolig und in späteren Jahren an der Hochschule für angewandte Kunst (1984, Meisterklasse Prof. Maria Lassnig) in der Malkunst unterwiesen. Der Maler lebt und arbeitet schon seit langer Zeit in Wien. Zahlreiche Einzelausstellungen (vom "Galerie-Cafe" in Wien bis zum "Widmanneum" in Villach) sowie Beteiligungen an Gruppenausstellungen (Kärntner Landesgalerie, u.v.a.) haben dem Künstler zu einem guten Ruf verholfen. Guido Katol betrachtet in seinen Bildern menschliche Wesenszüge und psychologische Hintergründe im individuellen Sein. Seine Werke halten neben der äußeren Hülle des Menschen vor allem spontane Gefühlsregungen und eine Reihe dramatischer Erlebniswelten im Inneren fest. Kunstliebhaber wie auch Fachkreise schätzen die Gemälde Katols als exakt angelegte "Spiegelbilder" berührender seelischer Befindlichkeiten.

Allgemeine Informationen:

o Bezirksmuseum Josefstadt:
http://www.wien.gv.at/ma53/museen/bm08/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006