Massive Marktanteilsveränderungen im Apothekenmarkt

www.austrianmirror.at öffnet am Montag, den 4. November den Bereich HEALTH

Wien (OTS) - In den ersten drei Monaten dieses Jahres konnten Anbieter von Arzneimittel nach abgelaufenen Patenten signifikante Marktzuwächse bis zu 21% erwirtschaften.

Der Apothekenmarkt im ganzen Untersuchungsjahr, von 1.III.2001 bis 1.IV.2002, ist um 7% gewachsen.

Fachleute meinen, dass diese massiven Marktanteilsverschiebungen auf den Einsatz von speziell dafür entwickelter Software in den Ordinationen zurück geht. Diese Art Software schlagt, statt des vom Arzt gewählten Medikaments, Arzneimittel zur Verschreibung vor, die nach abgelaufenen Patenten erzeugt wurden.

http://www.austrianmirror.at, der neue Servicedienst für sparsame Medien bringt :

  • Information und Dokumente,
  • Wirtschaftsdiagramme und Kommentar,
  • das "Mädchen der Woche" von der MISS AUSTRIA CORPORATION für Zeitung und Bildschirm,
  • Darstellung von Politikern durch Zitate aus Zeitungen,
  • Hintergrundbilder aus Österreichs beliebtesten Landschaften ergänzen dieses Service für sparsame Medien.

http://www.austrianmirror.at
COMPACT INFORMATION

Rückfragen & Kontakt:

austrianmirror,
"Dagobert" Verlagsgesellschaft mbH
office@austrianmirror.at
Phone: 0043 (0) 664 4830 460

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DGV0001