Rauch-Kallat: Verzetnitsch betreibt parteipolitische Agitation

Wien, 30. Oktober 2002 (ÖVP-PD) "ÖGB-Präsident Fritz Verzetnitsch lässt sich wieder einmal vor den parteipolitischen Karren der SPÖ spannen. Er sollte sich auch und gerade in Wahlkampfzeiten vor Augen halten, worin seine eigentliche Aufgabe besteht und sich dementsprechend der überparteilichen Interessensvertretung widmen", sagte heute, Mittwoch, ÖVP-Generalsekretärin Abg.z.NR Maria Rauch-Kallat zu den jüngsten Aussagen des Gewerkschafts-Chefs betreffend die Ambulanzgebühren. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Kommunikationsabteilung, Tel.:(01) 401 26-420
Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003