Kinderfreunde wollen Lehrplan entrümpeln

OECD-Studie bestätigt: Österreichs Kinder sitzen 1148 Stunden pro Jahr in der Schule

Wien (SK) 1148 Stunden sitzen 12-14 Jährige in der Schule, 116,3 Mio. Euro werden jährlich für Nachhilfestunden ausgegeben- und trotzdem rangiert Österreich in der PISA Studie nur im Mittelfeld. Finnland, jenes Land, das als Testsieger hervorging, hat 340 Schulstunden weniger im Jahr als Österreich! "Ich sehe eindeutig die Notwendigkeit, den Lehrplan in Österreichs Schulen zu entrümpeln und eine Verkürzung der Arbeitszeit für SchülerInnen vor zu nehmen. Reduzierungen der Arbeitsstunden können leicht durch andere Maßnahmen kompensiert werden. Kleinere Lerngruppen, beispielsweise eine Teilung der Sprachgruppen in der Unterstufe sowie eine durchgehende Teilung in Mathematik wären ein erster Schritt. Mehr projektorientierter Unterricht und das Erarbeiten des Stoffes in Teams würde auf mehr Interesse stoßen, als der mancherorts leider immer noch praktizierte Frontalunterricht", ist SPÖ-Abgeordnete Beate Schasching, Schulsprecherin der Österreichischen Kinderfreunde, überzeugt. ****

Da die OECD Studie eindeutig zeige, dass die erreichte Leistung von Österreichs SchülerInnen nicht mit der Anzahl der Schulstunden übereinstimmt, sei dringender Handlungsbedarf notwendig. Die Österreichischen Kinderfreunden setzen sich für eine Reform zugunsten der Schulstundenqualität und ein Zusatzangebot an lustgewinnenden Freifächern, wie Sportangeboten und künstlerisch bildenden Aktivitäten, ein. Lernen müsse für Kinder ein Abenteuer bleiben, denn nur unter dieser Voraussetzung bleibe der Spaß am lebenslangen Lernen erhalten. "Dass Bildungsministerin Gehrer diese alarmierenden Zahlen nicht wachrütteln, steht im Einklang mit der restriktiven Bildungspolitik von Schwarz-Blau", so Schasching gegenüber dem Pressedienst der SPÖ abschließend. (Schluss) ps/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0005