ORF-"Movie Time - Neu im Kino"-Premiere von "Roter Drache"

ORF-Lady Miriam Hie begrüßte im Wiener Haydn-Kino zur Galapremiere in Österreich

Wien (OTS) - Gespenstische Stille, misstrauische Blicke über die Schulter und vornehme Zurückhaltung herrschten gestern, am Dienstag, dem 29. Oktober 2002, im Wiener Haydn Kino. Der Grund: Die ORF-"Movie Time - Neu im Kino"-Premiere von Brett Ratners "Roter Drache" - mit anderen Worten: Die so lang ersehnte wie gefürchtete Rückkehr von "Hannibal - The Cannibal" kam ins Kino. "25 das Magazin"-Moderatorin Miriam Hie, die zur Premiere im Namen von UIP und ORF begrüßte, war ebenso voller schaurig-schöner Vorfreude wie die zahlreich erschienenen Ehrengäste, die den letzten Teil der Hannibal-Trilogie mit Sir Anthony Hopkins, Edward Norton und Ralph Fiennes in den Hauptrollen im Rahmen der Galapremiere in Österreich zum ersten Mal sahen. Nach den knapp 120 atmosphärischen und suggestiven Filmminuten übersiedelten die Kinogäste dann durch den kalten, regnerischen Abend ins nahegelegene "Aux Gazelles" zur Premierenfeier. Allerdings ging kaum jemand allein über die spärlich beleuchtete Mariahilfer Straße -ein Hannibal Lecter oder Francis Dolarhyde kann ja überall überraschend auftauchen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001