Erinnerung: Morgen KPÖ-Pressekonferenz gegen Ausverkauf öffentlichen Eigentums

Wien (OTS) - KPÖ-Vorsitzender Walter Baier und Robert Hobek, Personalvertreter bei der Post und Kandidat zur NR-Wahl, werden am Beispiel der Post darlegen, warum die Privatisierung öffentlichen Eigentums für MitarbeiterInnen und Kunden negative Folgen hat.

Wir würden uns freuen, VertreterInnen der Tages- und Wochenzeitungen, der Privatradios und des ORF am Mittwoch, 30. Oktober um 11 Uhr (Cafe Schottenring, Schottenring 19, 1010 Wien) begrüßen zu können.

Rückfragen & Kontakt:

KPÖ
Tel.: 0676/69 69 002
bundesvorstand@kpoe.at
http://www.kpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKP0003