Festo Betriebsrat organisierte Sachspendenaktion für Hochwasser-Betroffene

Festo Mitarbeiter sammelten Sachspenden im Wert von 10.000 Euro für NÖ-Gemeinde Hadersdorf/Kamp

Hadersdorf/Kamp (OTS) - Obwohl nach der Hochwasserkatastrophe vom Sommer für viele Menschen bereits wieder der Alltag eingekehrt ist, kämpfen die Betroffenen noch immer mit den Folgen dieser Flut. Die Betriebsratsvorsitzende der Fa. Festo, Ursula Mitsche, hat schon im September erkannt, dass die Vorlaufzeit für Geldspenden voraussichtlich ziemlich lang sein wird, aber den Menschen, die alles verloren haben, rasch geholfen werden muss. Sie hat daher prompt reagiert und schon Ende August die Mitarbeiter von Festo, Marktführer im Bereich Automatisierung mit Pneumatik, um Sachspenden gebeten. In kurzer Zeit ist es Ursula Mitsche gelungen, Sachspenden im Wert von ungefähr 10.000,- Euro zu sammeln, unter anderem kann sich ein Betroffener über ein komplettes Badezimmer freuen. Besonders erfreulich war, dass die Mitarbeiter noch zusätzlich ca. 500,- Euro an Geldspenden aufbrachten.

Zur Verfügung gestellt wurden die Sachspenden der Gemeinde Hadersdorf am Kamp. Ausgeliefert wurden sie allerdings erst am 24. Oktober, und die Firma Johann Weiss, Spediteur aus Wr. Neudorf, hat sich spontan bereit erklärt, den Transport kostenlos zu übernehmen.

"Es hätte wenig Sinn gemacht, die Sachspenden gleich nach Rückgang des Hochwassers zu liefern, denn die Häuser mussten zunächst austrocknen. Da weder die Gemeinde noch das Pfarramt in Hadersdorf Platz zum Lagern haben, konnten wir die Sachen erst jetzt anliefern" so Ursula Mitsche, die den Transport begleitet hat und bei der Übergabe dabei war. Herr Blauensteiner von der Gemeinde Hadersdorf bedankte sich herzlich für diese hilfreiche Initiative und wird in den nächsten Tagen alle eingetroffenen Spenden an bedürftige Familien weiterleiten.

Festo ist weltweiter Branchenführer im Bereich

Automatisierungstechnik mit Pneumatik und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter. Festo Wien bildet mit 10 Tochtergesellschaften die Drehscheibe für alle mittel- und osteuropäischen Konzernaktivitäten. Von Wien aus betreut Festo 3.000 Kunden in Österreich und 12.000 Kunden in Mittel- und Osteuropa.

Ein Foto könnnen Sie anfordern unter:
sigrid.elsinger@cipwien.at

Rückfragen & Kontakt:

katharina_boecskoer@festo.at
gertrude.lazar@cipwien.at

Festo GesmbH
prihoda
Katharina Böcskör
mobil: 0664/2007367
Festo: +43/1/910 75-114
Festo Fax:+43/1/910 75-328

communication agency

Gertrude Lazar

CAP:+43/1/47 02 203-0
CAP Fax:+43/1/47 96 366-20

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FES0001