SCHWEITZER: Kandidiert Heide Schmidt für die SPÖ?

Polit-Recycling im roten Container

Wien, 2002-10-29 (fpd) - "Geht Heide Schmidt für die SPÖ in den Wahlkampf?" Diese Frage stellte heute FPÖ-Klubobmann Mag. Karl Schweitzer. ****

"Wie aus Journalistenkreisen zu erfahren war, plant Gusenbauer allen Ernstes, die gescheiterte LiF-Chefin in den nächsten Tagen als Quereinsteigerin der Öffentlichkeit zu präsentieren", zeigte sich Schweitzer amüsiert. "Dazu wünschen wir der SPÖ von Herzen viel Vergnügen." Offenbar handle es sich bei der roten Containersiedlung zwischen Café Landtmann und Burgtheater in Wahrheit um Container fürs Polit-Recycling. Man werde die Wanderungen Heide Schmidts durch die österreichische Parteienlandschaft auch in Hinkunft mit Interesse verfolgen. "Bei den übernächsten Wahlen könnte sie dann ja für die KPÖ kandidieren." (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

FPD
Tel.: 0664-8257619

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC0001