Rauch-Kallat: SPÖ am Zenit ihrer Ideenlosigkeit

Wähler lassen sich nicht vom Bild der "schönen bunten Gratiswelt" täuschen

Wien, 27. Oktober 2002 (ÖVP-PK) "Die SPÖ steht offenbar am Zenit ihrer Ideenlosigkeit - anders ist ein Bundesparteitag wie dieser wohl nicht zu erklären", sagte heute, Sonntag, ÖVP-Generalsekretärin Abg.z.NR Maria Rauch-Kallat. Man halte sich bei den Sozialisten in Sachen Wahlkampfversprechen zwar konsequent an das olympische Motto "höher, schneller, weiter", habe aber auf das entsprechende Training und inhaltliche Rüstzeug im politischen Wettkampf vergessen. Deshalb werde man sich vielleicht am 24. November einen olympischen Spruch ins Gedächtnis rufen müssen: "Dabeisein war alles...". ****

"Die SPÖ rühmt sich zwar damit, in den nächsten Jahren das Rad neu erfinden zu wollen. Den Aussagen ihrer Spitzenfunktionäre in den letzen Tagen und Wochen entnehme ich aber, dass dort parteiintern wohl eher ein Malwettbewerb zum Thema "die schöne, bunte Gratiswelt" stattgefunden hat, als ernste Gespräche über zukunftsträchtige Konzepte zu führen", sagte die ÖVP-Generalsekretärin.

Es sei nicht schwer, einfach alles zu bejammern, was die Bundesregierung in den letzten beiden Jahren umgesetzt habe. "Wir haben ein kompetentes und beliebtes Regierungsteam. Stillose und polemische Beschimpfungen aus der untersten Schublade werden daran nichts ändern", so Rauch-Kallat. Wenn der SPÖ und ihrem Bundesvorsitzenden nichts besseres einfalle, als weiterhin hohle Phrasen zu dreschen und sündteure Wahlversprechungen zu machen -"freilich ohne auch nur ein einziges Mal zu erklären, wie er das alles bezahlen will" - werde er am 24. November einsehen müssen, "dass die österreichische Bevölkerung sich nicht von netten Bildern täuschen" lassen werde: "Deutschland führt uns ja gerade vor, wie einfach man es sich machen kann, solche Seifenblasen schon am Tag nach der Wahl wieder platzen zu lassen", schloss die ÖVP-Generalsekretärin.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Kommunikationsabteilung, Tel.:(01) 401 26-420
Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004