Fischer: "Die SPÖ steht für eine aktive Außen- und Neutralitätspolitik"

Nationalratspräsident Heinz Fischer beim Polit-Talk im Café Container

Wien (SPW) Anlässlich des Nationalfeiertages unterstrich Nationalratspräsident Heinz Fischer beim Poltit-Talk im Café Container am Samstag Abend die Bedeutung der Neutralität. Sie habe sich seit 47 Jahren bewährt, so Fischer, deswegen stehe die SPÖ für eine aktive Außen- und Neutralitätspolitik ohne NATO-Anbindung, wie sie von der schwarzblauen Regierung gewünscht wird. Viele DiskutantInnen sprachen sich für eine Beibehaltung der Neutralität aus. Fischer würdigte die Leistungen der so genannten Aufbaugeneration und hob hervor, dass der soziale Zusammenhalt Österreich groß gemacht habe: Die SPÖ wolle diesem österreichischem Wert wieder zum Durchbruch verhelfen. "Es ist unsere besondere Verpflichtung, die Anliegen der älteren Generation ernst zu nehmen. Deswegen müssen wir diesen Menschen einen gerechten Anteil an der wirtschaftlichen Entwicklung Österreichs zukommen lassen", bekräftigte Fischer ausdrücklich.****

In diesem Zusammenhang führte Fischer die Leistung des Obmannes des SPÖ-Pensionistenverbandes, Karl Blecha, an. Ihm sei es gelungen, so Fischer, die schwarzblaue Regierung von ihrer feindlichen Haltung gegenüber PensionistInnen abzubringen: Es sei der Verdienst des Pensionistenverbandes, dass sich die Forderungen der PensionistInnen zum Teil durchsetzen konnten. Viele DiskutantInnen drückten im Gespräch mit Heinz Fischer ihre Genugtuung darüber aus, dass es der SPÖ gelungen sei, den Ankauf der Abfangjäger zumindest bis zur Wahl zu verhindern. Vom überaus großen Interesse am Polit-Talk zeigte sich Fischer erfreut. Das sei ein Zeichen für die Wichtigkeit des Dialogs und Miteinanders, so Fischer abschließend: Politiker dürften sich nicht den Anliegen der Menschen verschließen.

Hinweis: SPÖ-PolitikerInnen stehen täglich (außer Sonntag, 27. Oktober) von 11-13 Uhr und von 17-19 Uhr im Café Container beim Burgtheater im SPÖ-Container für persönliche Gespräche zur Verfügung. Alle Termine zum Polit-Talk finden Sie im Eventkalender unter http://www.wien.spoe.at. (Schluss) ck

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel. (01) 53427/357
Fax: (01) 53427/290

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001