Montag, 28. Oktober: SJÖ-Medienaktion zu schwarz-blauer Frauenpolitik

Wien (SK) Die Sozialistische Jugend Österreich veranstaltet kommenden Montag, den 28. Oktober 2002, um 10 Uhr vor dem Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen eine Medienaktion. Unter dem Motto "Frau? Hab ich auch eine." wird die Frauenpolitik des freiberuflichen Frauenrechtlers und "Frauenministers" Herbert Haupt kritisch beleuchtet. Die SJÖ wird außerdem ein weiteres Sujet ihrer derzeitigen Kampagne vorstellen. ****

Trotz gegenteiliger Behauptungen von FPÖVP sticht schwarz-blaue Frauenpolitik vor allem durch Nicht-Existenz einer solchen bzw. durch den permanenten Abbau von frauenpolitischen Errungenschaften und Projekten hervor. "Die SJÖ will durch die Aktion den wertkonservativen Charakter des blau-schwarzen Frauenbildes hervorheben", erklärte der Vorsitzende der Sozialistischen Jugend Österreich, Andreas Kollross.

Zeit: Kommenden Montag, 28. Oktober 2002, 10 Uhr
Ort: Bundesministerium für soziale Sicherheit und
Generationen, Stubenring 1, 1010 Wien

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. (Schluss) mp

Rückfragehinweis: SJÖ
Wolfdietrich Hansen +43 (0)699 19 15 48 04 oder + 43 (0)1 523 41 23

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0007