Kaprun gedenkt der Seilbahnkatastrophe

Wien (OTS) - Sehr geehrte Redaktion, wir bitten um kostenlose Ankündigung dieses Termins zur Information der Angehörigen in Ihrem Medium:

Kaprun gedenkt der Seilbahnkatastrophe

Die Angehörigen der 155 Opfer der Seilbahnkatastrophe vom 11.11. 2000 gedenken am Montag, dem 11.11. 2002, ab 9.00 uhr im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes der Opfer. Medien sind von der Gedenkfeier auf Wunsch und Bitte der Angehörigen ausgeschlossen.

Ebenso still wie die Gedenkveranstaltung 2002 geht zur Zeit auch die Ideensuche für eine Gedenkstätte vor sich. Eingeladen wurden dazu von den Angehörigen namhaft gemachte Künstler usw. Die Gedenkstätte soll am Gegenhang des Tunneleingangs allen Angehörigen -und unabhängig von Religionszugehörigkeit etc. - schon im nächsten Jahr eine Möglichkeit bieten, vor Ort ihrer Familienangehörigen und Freunde zu gedenken. Die Gemeinde Kaprun, Land und Bund werden jenes Projekt finanzieren und realisieren, für das sich die Angehörigen, die dazu befragt werden, mehrheitlich entscheiden.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gabriela
Walsch Public Relations,
A-1010 Wien, Freyung 6/10/2,
Tel.: 0043/1/532 03 32,
Handy: 0043/664/420 14 72, Fax: 0043/1/532 03 33,
walschpr@walschpr.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001