Sensations-Erfolg für "Eine Stadt.Ein Buch."

Wiener holen sich in den ersten 4 Stunden 60.000 Bücher

Wien (OTS) - Tolle Zwischenbilanz der Gratis-Buch-Aktion "Eine Stadt. Ein Buch". In den ersten vier Stunden wurde die Verteilstellen in den Wiener U-Bahn-Stationen und am Graben regelrecht gestürmt -die Wiener holten sich nicht weniger als 60.000 Exemplare des Frederic-Morton-Bestsellers " Ewigkeitsgasse". Auch sämtliche anderen Vertriebsstellen - beispielsweise die Wiener Buchhandlungen, die Filialen der BAWAG und der Bäckerei Mann - meldeten einen Rekordbesuch von Morton-Fans.

Wer noch ein Gratis-Exemplar von Frederic Mortons "Ewigkeitsgasse"haben möchte, sollte zum zentralen Bücherzelt am Graben (bei der Pestsäule) kommen oder ein der Morton-Veranstaltungen besuchen. Hier die Termine:

Lesung mit Frederic Morton im Haus der Begegnung Brigittenau

Es sprechen: Dr. Andreas Mailath-Pokorny, Kulturstadtrat
Dr. Michael Ludwig, Vorsitzender des Verbandes Wiener
Volksbildung
Zeit: Mittwoch, 23. Oktober, ab 19.30 Uhr
Ort: Haus der Begegnung Brigittenau, Raffaelgasse 11-13, 1200 Wien.

Signierstunde mit Frederic Morton im Jüdischen Museum

Zeit: Donnerstag, 24. Oktober, 15.00 Uhr
Ort: Bookshop Singer im Jüdischen Museum, Dorotheergasse 11,
1010 Wien

Frederic Morton - Ewigkeitsgasse

Lesung mit Ernst Grissemann & Frederic Morton
Zeit: Donnerstag, 24. Oktober, 18.30 Uhr
Ort: Fernwärme Wien, Spittelauer Lände 45, 1090 Wien
Anmeldung unter folgender Telefonnummer: 01 - 313 26 - 2039

Matinee mit Frederic Morton im Sigmund Freud Museum

Zeit: Freitag, 25. Oktober, 11.00 Uhr
Ort: Sigmund Freud Museum, Berggasse 19, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing service gmbh
Barbara Schwarzinger
Medienabteilung
Tel.: (01) 3198200-0
schwarzinger@wien-event.at
http://www.wien-event.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0002