3sat und Europas Kulturhauptstadt Graz 2003 vereinbarten Medienpartnerschaft

Vertrag wurde am 23. Oktober in Wien unterzeichnet

Wien (OTS) - Graz, die Kulturhauptstadt Europas 2003, und 3sat,
das Kulturprogramm von ZDF, ORF, SRG und ARD, vereinbarten eine Medienpartnerschaft. Der Vertrag wurde heute, Mittwoch, dem 23. Oktober 2002, im RadioCafe im Funkhaus in Wien unterzeichnet. An der Unterzeichnung nahmen Wolfgang Lorenz, Intendant von Graz 2003, Dr. Gottfried Langenstein, 3sat-Chef und Direktor Europäische Satellitenprogramme beim ZDF, Peter Zurek, Leiter Satellitenrundfunk ORF, Dr. Christof Schmid, Fernsehdirektor SWR, und Luis Bolliger, Leiter Satellitenprogramme SF DRS, teil. Die Medienpartnerschaft zwischen Graz 2003 und 3sat sieht Koproduktionen, Kooperationen bei einzelnen Projekten und Live-Übertragungen vor.

"Mit der heutigen Unterzeichnung des Medienpartnerschaftsvertrags ist die Grundlage für die Teilnahme einer europäischen Fernsehöffentlichkeit an den Ereignissen des Kulturstadtjahres geschaffen worden", erklärte 3sat-Chef Dr. Gottfried Langenstein, Direktor Europäische Satellitenprogramm beim ZDF.

Wolfgang Lorenz, Intendant Graz 2003, zur Vertragsunterzeichnung:
"3sat ist für Österreich das elektronische Fenster nach Europa. Erfreulich, dass sich die 3sat-Partner ZDF, ARD, SF DRS in bewährter Kooperation mit dem ORF entschlossen haben, Medienpartner der Kulturhauptstadt Europas Graz 2003 zu sein. So werden die Europäer davon erfahren, was in Graz läuft und hoffentlich Gusto bekommen, selbst Graz zu besuchen."

Peter Zurek, Leiter Satellitenrundfunk ORF: "3sat läuft immer dann zu großer Form auf, wenn es einen seiner telegenen Programmschwerpunkte gestaltet wie etwa "Play Dürrenmatt", "Passion Bach" oder "Die Welt des Stefan Zweig". Aber auch kulturelle Ereignisse, derer sich 3sat als Partner annimmt, führen zu programmlichen Höchstleistungen: zum Beispiel die jährlich stattfindenden Übertragungen von den Berliner Theatertagen oder die Live-Berichte von den Lesungen um den Ingeborg-Bachmann-Preis aus dem ORF-Landesstudio Klagenfurt. Im nächsten Jahr kommt die europäische Kulturhauptstadt Graz dazu -Anlass, sich wieder auf eine ganze Reihe bemerkenswerter 3sat-Progamme aus Österreich zu freuen."

Die 3sat-Zuschauer werden zum Start des Kulturhauptstadtjahres am 11. Jänner 2003 live dabei sein, wenn die Eröffnungsveranstaltung im Programm von 3sat übertragen wird. Eingeplant sind eine Reihe von Theater- und Musikproduktionen, darunter das neue Theaterstück von Henning Mankell, "Butterfly Blues", "FOYER - Das Theatermagazin mit Esther Schweins" sowie eine Reihe von Dokumentationen und Magazinen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001